Wenig Glücksmomente im Café Glücksmoment

Wir wollten mal wieder ins Café Kränzchen nahe der Altstadt. Wir hatten schon gesehen das umgebaut und renoviert worden ist. Es ist nun alles viel gemütlicher und es gibt mehr Sitzplätze drinnen. Was uns nicht aufgefallen war, ist dass aus dem Café Kränzchen nun das Café Glücksmoment geworden ist und an diesem Standort einen Neustart versucht.

Die Auswahl an Kuchen ist nicht schlecht und es ist wohl alles selbst hergestellt. Für unsere Sahnetrotenliebhaber war aber nichts dabei. So wurde es ein Brownie und eine Stachelbeertorte.

Der Cappuccino kam schnell, die Portion ist recht groß und daher gibt es am Preis für 2,90 nichts zu meckern.
Auf den Kuchen mussten wir dann noch etwas – zu lange – warten. Der Brownie war weit besser als ein gewöhnlicher Brownie, da es noch eine softe Schicht obenauf gab, die Stachelbeeren wiederum waren nicht so sauer wie anderswo oft, dafür war das Baiser total flüssig 😦
Die Preise wiederum mit 2,80 für den Brownie und 4,50 für die Torte sind Ambitioniert
und entsprechen für uns nicht der gelieferten Qualität. Unser Liebslingscafe wird es daher nicht werden.

Hier das neue Cappu-Teddy-Rating:

Preis: ***  von 5

Qualität: ***,5 von 5

Wohlfühlfaktor: **** von 5

 

 

Kommentare sind geschlossen.

Eine WordPress.com-Website.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: